Zufällige Aufgaben zu zufälligen Zeitpunkten

Beantwortet

Kommentare

1 Kommentar

  • Avatar
    Horst Wanzlick

    Vielen Dank Herr Ott, für den Vorschlag!

    Was Sie schreiben macht Sinn und wir hatten bereits ähnliche Ideen. Eines dieser Gedankenspiele war ein sogenannter "Trainings Kontrollpunkt", der auch eine andere relativ auffällige Farbe haben kann und der flexibel eingesetzt wird. Man kann ihn z. B. neben bestimmten Fenstern oder Türen anbringen, um zu testen, ob solche "Ecken" auch vom Mitarbeiter besucht werden.

    Die Einfärbung erleichtert das Auffinden und wenn man es vorab fair kommuniziert und dem Team die Idee dahinter erklärt, kann eigentlich niemand etwas dagegen haben. Auch diese Idee geht in die gleiche Richtung: Steigerung der Arbeitsqualität.

    Bei Ihrem Vorschlag sehe ich die Herausforderung darin, es praktisch nutzbar zu machen. Sprich: Wie verhindern wir "Extremwerte" bei unserem Zufallsgenerator, die z. B. dafür sorgen, dass der Mitarbeiter innerhalb von 2 Minuten Tor 1 scannen muss und danach gleich das 500 Meter entfernte Büro der Buchhaltung? Man müsste also die Auswahl der möglichen Varianten doch wieder etwas einschränken und das macht Einrichtung und Pflege sehr kompliziert.

    Aber wir sind für Vorschläge immer offen. Wenn Sie - oder auch alle anderen Community Mitglieder - also eine Idee zur einfachen Umsetzung haben, freuen wir uns über jeden Beitrag.

    Beste Grüße!

    Michael Kulig

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.